Lyriker, Prosabildhauer, Philosoph, Agnostiker und Pantheist, Pazifist. Lehrer in verschiedenen Kantonen der Schweiz, Schriftsteller und Eremit in Südfrankreich, Trappistenpostulant im Elsass, Psychiatriehilfspfleger in Basel, Verleger in Oberägeri ZG, Verlagsvertreter in Zug, Buch- und Schallplattenverkäufer in Zürich, Gründer und Inhaber der Edition Lucrezia Borgia (vormals Aiolos Verlag); eigenes Korrektur-, Text- und Werbebüro; Korrektor (bei führenden Zeitungen und Druckereien der Ostschweiz). 



1949 in Basel geboren, lebt in Rorschach (Schweiz)

Über 100 Publikationen. Mehrere Bücher von namhaften Künstlern illustriert; 
vertreten in mehreren Anthologien Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Auszeichnungen:

Werkunterstützungen von Stadt und Kanton St. Gallen, 1994
Werkzeitbeitrag der Stadt St. Gallen, 1997 
Förderpreis der Ausserrhodischen Kulturstiftung, 2001
Anerkennungspreis Literatur der Ausserrhodischen Kulturstiftung, 2006